Log ind
 
Wie ist es, in einem Land mit vier offiziellen Sprachen zu leben? In einem Land, wo die einzelnen Regionen ihre ganz eigenen Traditionen haben? Ist Französisch deine Muttersprache, identifizierst du dich eher mit der Bevölkerung in Frankreich. Nicht mit der deutsch- oder italienischsprachigen Bevölkerung in deinem eigenen Land. Dann siehst du französische TV-Sender, liest Zeitungen aus Frankreich und hörst französisches Radio.

Dazu kommt, dass 23 % der Einwohner der Schweiz einen ausländischen Pass haben. Sie kommen in die Schweiz um zu arbeiten. Zum Beispiel für eine der vielen Banken, in der Uhren-Industrie oder im Tourismus. Es gibt auch viele „Grenzgänger“, die in Frankreich, Deutschland und Italien wohnen, aber in der Schweiz arbeiten.

Mehr als zwei Drittel der Bevölkerung wohnen in den fünf größten Städten. Einige Gebiete in den Bergen sind unbewohnt und es gibt Menschen, die isoliert hoch in den Bergen leben. Dann haben die Kinder einen langen Schulweg! Zum Beispiel gibt es Schüler, die im Winter erst mit ihren Eltern auf einem Motorschlitten bergab fahren. Die nächsten 5 km fahren sie selber auf ihren Schlitten weiter ins Tal. Und dann geht es weiter mit dem Schulbus!

(0,8 ns)